7 Hertz

vor der Stadt

LOKSTOFF! auf dem Lande? Richtig, das Theaterkollektiv, das in seinen Stücken die städtische Realität thematisiert und so manchen öffentlichen Ort in ein Theatererlebnis der besonderen Art verwandelt, zieht es zu seinem 20-jährigen Geburtstag aufs Land. Im Jubiläumsjahr entführen wir unser Publikum in eine agrarische Welt, um einen neuen und gleichzeitig sehr alten Raum in Beziehung zur städtischen Realität setzen. Denn nur durch eine dramatische Vergegenwärtigung der Stadt-Land-Problematik können die eigentlichen und aktuellen Probleme unserer Zeit zum Ausdruck gebracht und hinterfragt werden. So war die Landwirtschaft überhaupt erst die Voraussetzung für die Entstehung der städtischen Kultur. Nur durch Sesshaftigkeit, Ackerbau und Viehzucht konnten Städte entstehen. Doch wie steht es um die Zukunft der Landwirtschaft, insbesondere kleinerer Betriebe? Am Beispiel eines kleinen Hofes vor den Toren von Stuttgart erzählen wir eine Geschichte, in der es um ein Hoferbe geht. Wer hat das beste Projekt zum Fortbetrieb des Hofes? Sind das Ideal einer nachhaltigen, tierschützenden Landwirtschaft und Wirtschaftlichkeit ein Widerspruch? Mit diesem neuen Stück setzt LOKSTOFF! seine Reihe über das Thema „Erben“ fort. Eine Landpartie der besonderen Art!


Termine

Mi. 19.06.2024 Karten kaufen
Do. 20.06.2024 ausverkauft
Fr. 21.06.2024 ausverkauft
Sa. 22.06.2024 ausverkauft
Mi. 26.06.2024 ausverkauft
Do. 27.06.2024 ausverkauft
Fr. 28.06.2024 ausverkauft
Sa. 29.06.2024 ausverkauft


Für Ihre Buchung werden Sie zu "eventim.light" weitergeleitet.


Karten & Preise

normal: € 29,50 / ermäßigt: € 16,00

Für ermäßigte Tickets (Schüler*innen, Auszubildende, Studierende sowie Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwillige, Renter*innen, Menschen mit Behinderung und arbeitslose Besucher*innen) bitten wir um Vorlage eines gültigen Ausweises.

Wir machen mit bei KULTUR FÜR ALLE.

Bitte beachten Sie, dass gekaufte Tickets leider nicht stornierbar sind und nicht in Gutscheine umgewandelt werden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Zeit

Beginn: 19.30 Uhr / Dauer: ca. 80 Minuten


Spielort

Pappelhof
Keplerstraße 32
73760 Ostfildern


Anfahrt zum Spielort

Durch Aktivierung dieser Karte werden von Google Maps Cookies gesetzt, Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten an Google übertragen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Wichtiger Hinweis

Der Spielort ist ein Bauernhof, bitte kommen Sie in entsprechender, wetterfester Kleidung! Wir empfehlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen. Die Haltestelle Ruit ist zu Fuß nur 5 Min. vom Spielort entfernt. Wenn Sie mit dem Auto kommen ist das Parken auf dem Rasen oder an den Feldern nicht gestattet, bitte suchen Sie sich eine Parkmöglichkeit in dem angrenzenden Wohngebiet.


Besetzung / Team

Regie: Wilhelm Schneck
Text: Alexander Steindorf
Dramaturgie: Werner Kolk, Paulina Mandl
Technik: Oliver Cordes, Jörg Kersting
Musik: Denis Krnjaic
Ausstattung: Maria Martínez Peña
Choreografie: Stella Covi
Foto: Zoia Domaskina
Film: Royal Film Company
Stimme aus dem Off: Johanna Hanke
Produktionsleitung: Nicola Merkle
Produktionsassistentin: Janina Vogel
Regieassistenz: Carla Kleffner
Es spielen: Frank Deesz, Hannah Jasna Hess, Kathrin Hildebrand, Simon Kubat, Christina Uhland

Herzlichen Dank an Familie Illi vom Pappelhof!


Pressestimmen

Pressespiegel als PDF


digitales Programm

zum digitalen Programm


Kooperation / Förderung

Dieses Projekt wird gefördert durch: